Neujahrsempfang des SV Traktor Balow

Am 10.01.20 lud Doreen Fritsche (im Namen des Vorstands) alle Übungsleiter und Trainer der verschiedenen Sektionen des SV Traktor Balow zu einem Neujahrsempfang in die Begegnungsstätte ein. Der Einladung folgten nahezu alle Sektionen, die sich wöchentlich in gut besuchten Kursen zusammenfinden.

 

Nach der Begrüßung mit netten Worten und einem leckeren Glas Bowle, wurde zunächst das vergangene Jahr aus Trainersicht ausgewertet. 2019 wurde das breite Sportangebot des SV Traktor um beispielsweise eine Nordic-Walking-Gruppe, den Mutter-Kind-Sport und Kinder-Yoga erweitert. Sowohl altbewährte Angebote, als auch die neuen Kurse werden wöchentlich so gut angenommen, dass der kleine Sportverein mehr als 1000 geleistete Trainingsstunden im vergangenen Jahr verzeichnet. Eine Leistung aller Trainer, die nicht zuletzt an der hohen Motivation der Sportler liegt. Ein weiterer Programmpunkt war das Abendessen. Die Gastgeberin ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit ihrer Tochter die hungrigen Übungsleiter selbst zu bekochen. So hatte zunächst jeder die Qual der Wahl sich zu entscheiden, was in die Suppenschüssel sollte. Doch am Ende hatte ohnehin jeder alles probiert. Gut gestärkt und durch das ein oder andere Getränk motiviert, wurden Spiele gespielt. Dieses Mal eher unsportlich auf dem Brett, dafür aber nicht weniger aufregend als es so mancher aus den Trainingsstunden kennt. Und je später der Abend, desto kreativer wurden unsere Sportanleiter beim Auslegen der Spielregeln und auch beim Schummeln.

 

Vielen Dank an die Organisation und die freundliche Einladung!

 

Dorina Beyer